Biobetrieb Meitzler 20

Workshop GRÜNE BRÜCKE

AUCH IN DIESEM JAHR WIEDER EIN WORKSHOP BEI UNS IN SPIESHEIM

Wie bereits 2017 findet auch in diesem Jahr fand wieder ein Bodenkurs der Grünen Brücke, Büro für regenerative Landwirtschaft, bei uns im BioBetrieb Meitzler statt:
„BELEBTER BODEN – VITALE KULTUREN – GUTE ERNTE!“.

Der Workshop geht über vier Module:
TEIL 1: Theoretischer Teil: Grundlagen fruchtbarer, lebender Böden
TEIL 2: Die ersten Schritte: Flächenrotte, Fermente, Komposttee | 23. + 24. März 2020
TEIL 3: Pflanzen beleben den Boden | 22. + 23. Juni 2020
TEIL 4: Den Boden ernähren – die Gare aufbauen | 31. August + 1. September 2020.

Der Workshop ist bereits ausgebucht. TEIL 1 fand in Buchenau statt. TEIL2 bis TEIL 4 finden bei uns in Spiesheim statt.

Wir sind Partner von der Grünen Brücke und von Humus ist Leben.

 

Die Bilder stammen aus dem Workshop 2017. Die 30 Teilnehmer konnten viel praxisnahes Expertenwissen mit nach Hause nehmen. Hier einige Impressionen der zweiten Sequenz des Workshops 2017...

biobetrieb Meitzler Galerie
biobetrieb Meitzler Galerie
biobetrieb Meitzler Galerie
biobetrieb Meitzler Galerie

„Der Mensch führt und leitet den Beginn, den Verlauf und das Ende des natürlichen Wachstumsprozesses. Er ist die stärkste Kraft der Natur, seine Kapazität ist der letzte entscheidende Faktor.“ Ehrenfried Pfeiffer 1899 – 1961

Im vierten Teil des Workshops 2017 ging es vor allem um die Bodensprache. Durch den Einsatz von Fermenten, bekommt man im Boden einen stabileren Ton-Humus-Komplex. Durch ein höheres Porenvolumen wird die Wasseraufnahme bei Regen erhöht, Wasser kann deutlich besser im Boden gespeichert werden. Die Stabilität im Boden wird erhöht. Wichtig bei dieser Analyse ist der Abschwemmtest. Hier einige Impressionen von dieser Workshop-Sequenz...

biobetrieb Meitzler Galerie
biobetrieb Meitzler Galerie
biobetrieb Meitzler Galerie
 
 

VORTRÄGE

ARMIN MEITZLER HÄLT EINE VIELZAHL VON VORTRÄGEN ZU DIVERSEN THEMEN

Falls Sie Interesse haben, dass Armin Meitzler auch bei Ihnen einen Vortrag hält, kontaktieren Sie uns.

 
 

THEMEN UND TERMINE

Humusaufbau und CO2 Bindung durch regenerative Landwirtschaft Rheinhessen geht im Klimaschutz voran
08.02.2020 | Bodentagung in Ingelheim, Stiftung Lebensraum

Begrünungen im alternativen Wein und Obstbau
05.02.2020 | Sachsbachwalden, Seminar von EM Chiemgau, Christoph Fischer

Für eine zukunftsfähige Landwirtschaft und ihr Potenzial in Zeiten den Klimawandels
22.01.2020 | Uni Hohenheim, Vorträge der Stiftung Lebensraum gemeinsam mit Dr. Dorothee Dreher

Pflugloser Ackerbau ohne Glyphosat
13.12.2019 | Bad Kreuznach GKB (Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung )

Regenerative Landwirtschaft
07.12.2019 | Uni Halle

Vielfältige Fruchtfolge, Fruchtfolgeplanung, Begrünungen, Untersaaten
29.11.2019 | Clostermann Organics Wesel-Bislich, 4. Jahrgangsstufe, Ausbildung im biologisch-dynamischen

Landbau im Westen Regenerative Landwirtschaft
11.08.2019 | Podiumsdiskussion Cinestar Mainz zum Film „Unsere große, kleine Farm.“

Vielfältige Fruchtfolge im Ackerbau
11.04.2019 | TH Bingen

Zuckerrüben im Bioanbau
28.02.2019 | Südzucker in Würzburg
06.12.2018 | Südzucker Offstein

Mit Vielfalt zum Erfolg für Mensch und Natur
22.01.2019 | Lions Alzey

Aktiver Humusaufbau in der Landwirtschaft, Vorstellung der Stiftung Lebensraum
08.11.2018 | TH Bingen

Bioland
Europa
Bezugsquellen